Suche:

FAQ-Bereich



Folgende häufig gestellte Fragen und Antworten haben wir für Sie zusammengefasst.

Rubrik: SOFTWARE "SAGE GS Line"

  1. Fehlermeldung auf Server (64bit Terminalserver Windows 2008/R2 Standard) für GS Shop bzw. einige andere Programme die nicht mit „normalen“ Benutzerrechten funktionieren.


Fehlermeldung auf Server (64bit Terminalserver Windows 2008/R2 Standard) für GS Shop bzw. einige andere Programme die nicht mit „normalen“ Benutzerrechten funktionieren.

Fehlermeldung:
Auf TS wird versucht das Programm GS Shop mit einem „normalen“ Benutzer zu öffnen. Es erscheint die Fehlermeldung „Datenbanken nicht verfügbar“.

Lösung:
Ausführen / regedit (Registrierungseditor öffnen)
In dem Fall nach der Datenbank suchen (Borland), rechte Maustaste „Berechtigungen“
Erweitert klicken und hinzufügen der gewünschten Gruppe (in dem Fall Gruppe GS-Office)
Vollzugriff gestatten und alles mit OK bestätigen
Registrierungseditor schließen
In den Ordner Programme(x86) den Unterordner des betreffendes Programmes wählen, in dem Fall SAGE.
Rechte Maustaste „Eigenschaften“ dann auf Reiter „Sicherheit“ und Erweitert und Bearbeiten klicken
Haken bei „vererbbare Berechtigungen des übergeordneten Objektes einschließen“ muss entfernt werden und bei Abfrage auf kopieren klicken!
Dann hinzufügen der Gruppe (in dem Fall Gruppe GS-Office) und auch hier Vollzugriff gewähren allerdings mit Ausnahme von „Berechtigungen ändern“ und „Besitz übernehmen“
Dann auf „Übernehmen“ und „OK“ klicken.
Nach Neu Anmeldung des Benutzers kann dieser das Programm ohne Einschränkungen starten!


« Zurück

Software: boTickets 2.5.1 © 2006-2018 www.Bo)Combo.de